Willkommen

Als inhabergeführtes Beratungs-und Dienstleistungsunternehmen haben wir uns auf die ganzheitliche Finanzplanung für die Heilberufler spezialisiert. Mit Stolz können wir sagen, wir sind anders. Als Unternehmensberatung für Apotheker, Arzt und Zahnarzt finden Sie mit medidentas einen vollkommen unabhängigen Berater an Ihrer Seite. Das Besondere an uns: Versteckte Gebühren und Provisionen gibt es bei medidentas nicht. Wir beraten ausschliesslich gegen Honorar.

Ihre Ziele sind unser Weg. Mit der Erfahrung aus weit über 2000 Beratungsgesprächen kennen wir Ihre Lebensthemen, Ziele und Wünsche genau. Wir unterstützen Sie bei der Existenzgründung oder Praxisabgabe und beraten Sie bei Ihrer Immobilienfinanzierung. Wir erarbeiten ein Absicherungskonzept für Ihre Familie und begleiten Sie beim Vermögensaufbau und der Vermögenssicherung. Wir suchen die richtigen Lösungen für Menschen und nicht Menschen für unsere Lösungen.
Wir begleiten Sie in den Themen:

  1. Praxis, Apotheke und Beruf
  2. Familie und Vorsorge
  3. Immobile
  4. Vermögen

Die Risikovorsorge rundet das Beratungsspektrum ab. Neben der Neuplanung von Vermögens- und Finanzierungsstrukturen bewerten wir bereits von Ihnen getroffene Finanzentscheidungen wie Schiffsbeteiligungen, Lebensversicherungen, Rentenversicherungen, Rürupverträge, Zins-Cap-Finanzierung, Vermögensverwaltungen, Liquidität, Fondspolicen, Tilgungsersatz, Honorarpolice,Fonds, Anlagen, Zertifikate, Finanzierungen, Immobilien, Capzins, Kredite, das Betriebsvermögen, Zinscap, das Versorgungswerk der Ärzte, Versorgungswerk der Zahnärzte, Zinscapdarlehen, die Existenzgründung-Zahnmedizin, Zinscapdarlehen, Existenzgründung-Medizin, Mediziner-Altersvorsorge, Lebensversicherung-Kosten, versteckte-Gebühren, Existenzgründung-heilen, Lebensversicherungs-Kosten, Existenzgründung-KfW, das Privatvermögen, Versicherungen oder Ihr Depot. Grundlage ist immer auch die persönliche, betriebswirtschaftliche Beratung Ihrer Praxis oder Apotheke. Die unabhängige-Beratung , die Honorarberatung-für-Zahnärzte, und die Honorarberatung-für-Ärzte, Honorarberatung-für-Mediziner, die  Beratung-Zahnärzte  sind unser Thema. Unser Team kooperiert mit hochspezialisierten Netzwerkpartnern, Anwälten und Steuerberatern und über 300 Banken, Versicherungs-,und Investmentgesellschaften. Verpflichtet sind wir nur Ihnen. Medidentas, für eine mit Sicherheit bankenunabhängige Beratung.

Beratungsablauf

Wir lieben was wir tun. Zunächst führen wir ein ein erstes, für Sie kostenfreies Informationsgespräch. Danach entscheiden Sie, zu welchen Themen Sie medidentas ein Beratungsmandat erteilen. Eine ausführliche „Anamnese“ sichert hervorragende Beratungsergebnisse und erfasst Ihre Ist-Situation. Dies bildet die Grundlage der medidentas-Beratung. Dabei stellen wir bereits hier die o.g. fünf Heilberuflerthemen in den Focus.

Wir diagnostizieren, erarbeiten ein „Therapiekonzept und stellen Ihnen dieses in einem weiteren Termin vor. Sie erhalten ein ausführliches Beratungsprotokoll. Gerne begleiten wir die Umsetzung diese Konzeptes im Anschluss. Übrigens glauben wir daran, daß regelmässige Check-up`s auch rund um die o.g. Themen sinnvoll sind. Daher wählen unsere Mandanten meist ein nachhaltiges Betreuungskonzept.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Torsten Klapdor (Financial Planner, Frankfurt School, Vers.Kfm. IHK Münster) VITA
Inhaber medidentas GmbH

Was Sie erwarten können

  • Beratung ausschliesslich gegen Honorar
  • Unabhängigkeit und maßgeschneiderte Kundenberatung
  • Keine Provisionen in der Kundenberatung
  • Finanz- und Erbschaftsplanung, Vermögensverwaltung
  • Existenzgründungs-, Kooperations-, Abgabeberatung
  • Immobilien-und Investitionsberatung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung in Apotheke und Praxis
  • Nachhaltige Beratung durch Jahresgespräche
  • Family-Office
  • Spezialkonzepte für Heilberufler
  • Nettoisierte Versicherungs-Anlageprodukte

Willkommen Aktuelles

Warren Buffet veröffentlicht sein Testament im September 2014

Warren Buffet ist in diesen gefragt worden wie er sein unglaubliches vermögen von ca. 62 MRD€ gemacht hat. Er habe sich immer an zwei einfache Regeln im Umgang mit Geld gehalten.

1. Verliere nie Geld

2. Vergiss niemals Regel 1

In den vergangenen Jahren hat Buffet pro Jahr mehr als 15% Rendite für sich und seine Aktionäre erarbeitet. Noch erfeut sich Buffet bester Gesundheit und ist weiterhin auf der Suche nach lukrativen Investments. Damit die beiden Regeln Verliere nie Geld und vergiss niemals Regel 1 auch nach seinem Tod bestand haben, hat Buffet sein Vermögen der Idee der medidentas-Geldanlage vermacht. 10% seines Vermögens werden in kurzlaufende US-Staatsanleihen investiert,  die restlichen 90% in einen schlichten Indexfonds.  Weil die Verwaltungsgebühren im Vergleich sehr niedrig sind und eine breite Streuung erfolgt hat Buffet diesen Weg gewählt. Mit dieser Empfehlung weiß Buffet die geballte Macht der Wissenschaft hinter sich. Denn viele Experten wie zum Beispiel Nobelpreisträger Prof. Eugene Fama ( Erfinder der medidentas-Geldanlage) oder der inzwischen emeritierte Princeton-Professor Burton Malkiel gehen inzwischen davon aus, dass die Märkte effizient sind. 

Diese auch von medidentas gelebte Vorgehensweise reduziert übliche Bankkosten und Gebühren um mehr als 90%. 

Denken Sie immer daran: Wenn Sie Geld zu einer Bank geben um es zu mehren, können Sie auch Eis in die Sonne legen um es zu kühlen!

T.Klapdor